Let´s do some Duisne´s

Die Disney Methode

Für deine Idee benötigst du immer verschiedene Perspektiven. Es ist ja klar, dass du durch eine neue Idee euphorisch bist und das ist auch gut so (Träumer). Doch sollte immer auch die andere Seite der Medaille betrachtet werden (Kritiker). Am Ende wirst du hoffentlich mehr wissen und kannst deine Idee dann mit einigen Kompromissen umsetzen (Realist).

Die Disney Methode kannst du auch alleine anwenden. Am effektivsten ist sie aber zu dritt oder zu viert.

Weiterlesen

Coloured Brains – 2/3

Du hast noch keine Gründungsidee? Finde hier deine Geschäftsidee.

Bei dieser Methode könnt ihr eure Idee einer ersten Reifeprüfung unterziehen. Indem ihr sie aus sechs einseitigen Blickwinkeln betrachtet. So könnt ihr euch am Ende der Diskussion ein besseres Bild machen, was eure Idee überhaupt taugt. Am besten nehmt ihr dafür farbige Symbole z.B. Buntpapier um euch besser orientieren zu können.

Weiterlesen

30 Minuten – 108 Geschäftsideen JETZT durchstarten!

In Bezug auf mein Beispiel von Erich Kästner möchte ich heute einen Weg zeigen, der vielen geholfen hat eine Idee zu finden oder sogar zu verbessern.

Es gibt nichts Gutes, außer man tut Es…

….kreatives Denken in Bezug auf Selbstständigkeit für eine neue Motivation.Vielen fehlt oft das ein oder andere hilfreiche Tool, um die eigene Idee zu finden.Oder die eigenen Ideen existieren nur im Kopf und da wir uns nicht mit ihnen auseinandersetzen, verlaufen sie im Sand.

Weiterlesen

Der Weg zum Erfolg

Wenn man erfolgreich sein will ist die Fähigkeit notwendig, sich ein Motiv zu erstellen. Man muss dazu in der Lage sein, sich richtig und schnell für die wichtigsten Ziele zu motivieren, und das kann nicht jeder. Aber man kann es lernen.

Seine eigene Motivation zu finden, heißt:
• Man muss unnötige, negative Emotionen zu positiven machen, denn eine gute Einstellung ermöglicht es, sich erfolgreich weiter zu bewegen.
• Man muss versuchen sich von seinen Problemen zu lösen oder sie zu reduzieren, damit man nicht unter Druck gesetzt ist.
• Wenn man Probleme hat, sollte man sie sofort lösen, denn bleiben sie ungelöst, denkt man ständig darüber nach.

Weiterlesen

Das „Warum?“

Nun habt ihr schon ein paar interessante Dinge zum Thema Motivation erfahren können. Doch was genau ist es nun, dass die Menschen zu Höchstleistungen treibt? Und dazu, immer mehr, höher hinaus, und weiter kommen zu wollen? Warum nehmen Menschen Risiken und horrende Kosten auf sich, nur um über sich hinauswachsen zu können? „Warum?“ Mit diesem Thema möchte ich mich heute gern auseinandersetzen.

Zur Motivationsbildung ist es notwendig, dass man gewisse Motive in sich trägt.
Motive sind hierbei die Gründe, die einen Menschen dazu bewegen etwas zu tun. Dies kann schlichtweg sein, dass man das Bedürfnis verspürt zu essen oder trinken (sog. angeborene Motive) oder dass man danach strebt attraktiv oder mächtig zu sein (sog. erworbene Motive).

Weiterlesen

Motivation zum Erzielen von Ergebnissen

Heutzutage spielt das Thema Motivation eine sehr große Rolle für die Menschen. Viele Leute verstehen Motivation, als DIE treibende Kraft. Denn wenn man nicht über eine starke Motivation verfügt, um ein Ziel zu erreichen, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass das gewünschte Ergebnis nicht erreicht werden kann.

Aber so ist das Leben … deswegen muss man sich, um erfolgreich zu sein, an die Gesetze des Lebens anpassen.  Andernfalls kann es passieren, dass wir ewige Verlierer sein werden, die Burgen in der Luft errichten.

Die meisten Menschen versuchen deshalb, den magischen Knopf in sich zu finden, den Sie klicken können und durch den sie sich dann, wie automatisch, auf das Ziel zu bewegen.

Weiterlesen

Lay one brick at a time…

Wir wollen in diesem Blog Ideen repräsentieren und  Möglichkeiten aufzeigen. Wir glauben daran , dass jeder von uns alles erreichen kann was er will. Denn jeder von uns hat unendlich viele Möglichkeiten sein Leben und das Leben anderer lebenswerter zu gestalten. Was das im Einzelnen heißt, muss jeder mit sich selbst ausmachen.

Genau an diesem Punkt scheitern so viele von uns und geben sich mit grauem Mittelmaß, oder sogar noch weniger ab. Wir bleiben in dem Job den wir haben, führen Beziehungen mit den Menschen, die wir schon lange kennen.

Stillstand ist Rückschritt.

Weiterlesen